Status: public  publicRSS

Thread

    Claudio Hartmann
    m2ORS.exe
    Thread posted November 29, 2011 by Claudio HartmannMember Plus, last edited May 9, 2012 
    19667 Views, 26 Comments
    Title:
    m2ORS.exe
    Content:

    Ich erhalte seit der Installation des neuen Cablecom Modems/Router beim Starten meines Computers die Meldung:

     

    <Access violation at address 005401A1 in module 'm2ORS.exe'. Read of address 00000000.>

     

    Kann da jemand helfen?

    Comment

    • Stefan

      Hm, das ist relativ schwierig zu sagen. Grundsätzlich sagt mir die Datei mal nichts, aber Google gibt auch nichts her. Scheint aber was vom Installer zu sein. Was für ein Betriebssystem nutzt du? Welche Antiviren Softwäre (o.Ä.?)

    • Claudio Hartmann

      Hallo Stefan,

      ich bin auf Windows 7 und verwende Avira Antivir Personal.

      Google gibt wirklich keine Ergebnisse, bis auf einen, der offensichtlich das identische Problem hat (selbe Meldung im Zusammenhang mit upc cablecom router/fiber power optimizer)

      Man findet irgendwie nicht mal (wie sonst üblich) wozu diese Datei gut ist.

    • Stefan

      Was ich noch vergessen habe: Wann tritt der Error genau auf? Schon bevor Win7 gestartet hat? Oder kurz danach? Der genaue Zeitpunkt wäre interessant.

    • Claudio Hartmann

      Er tritt nach dem Start auf. Dann wenn der Desktop schon zu sehen und mehr oder weniger einsatzbereit ist und alles noch so ein bisschen rattert und lädt vom Starten.

      Bisher habe ich auch nichts gefunden, das nun nicht mehr funktionieren würde, aber die Fehlermeldung nervt einfach und irgendwo wird ja dann schon etwas nicht stimmen.

    • ejp

      hmmh, der Optimizer ändert ja nur folgende werte:

       

      [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters]
      “SackOpts”=dword:00000001
      “TcpWindowSize”=dword:0003ebc0
      “Tcp1323Opts”=dword:00000001
      “DefaultTTL”=dword:00000040
      “EnablePMTUBHDetect”=dword:00000000
      “EnablePMTUDiscovery”=dword:00000001
      “GolbalMaxTcpWindowSize”=dword:0003ebc0

       

      ich sehe den zusammenhang mit dieser exe nicht.

      hast du sonst noch was letztlich installiert? hast du zur zeit alle aktuellen software updates von microsoft?

    • Claudio Hartmann

       Die Windows Updates sind jetzt alle auf neustem Stand.

      Ich habe seit dem Erscheinen der Fehlermeldung nichts weiter installiert. Es ist mir aber sofort aufgefallen, dass die Meldung das erste Mal kam, als ich nach der Modem/Router & Fiber Power Optimizer Installation neu gestartet habe.

      Leider sehe ich noch weniger Zusammenhang als ihr, da ich gar keine Ahnung davon habe. Aber es müsste aufgrund des ersten Vorkommens fast einen Zusammenhang geben.

    • ejp

      du sagst, dass sie jetzt alle auf dem neuesten stand sind. versuche die änderungen wieder rückgängig zu machen (optimizer deinstallieren), compi neu starten. software update nochmals laufen lassen, wenn alles ok ist (immer noch auf neustem stand) optimizer wieder installieren und dann schauen ob es funktioniert.

      die frage war eher, ob du kurz vor dem optimizer etwas anderes (drittanbieter software) installiert hast, was vielleicht bei der original koniguration der software noch nicht berücksichtigt werden konnte

    • Claude Wisler

      m2ORS.exe ist in %PROGRAMFILES%\upc cablecom\installer\ - es ist upc cablecom installer programm - man kann der programm entfernen von sotfware von systemsteurung

    • Claudio Hartmann

       Danke!

      Das Problem lag tatsächlich im upc-Cablecom Installer (und nicht im Fiber Optimizer).

      Nach der Deinstallation des Installers erscheint die Fehlermeldung nun nicht mehr.

      Merci Claude, ejp und Stefan!

    • chokito

      Und wenn dann wirklich optimiert werden muss, dann lieber mit diesem Tool (SG TCP Optimizer), benötigt auch keine Installation!

    • Nunzio

      @Claudio Hartmann

      Besten Dank für die Fehlermeldung.
      Wir haben dies überprüft und können die Fehlermeldung nachvollziehen.
      Sie tritt auf, weil die Software zum Zeitpunkt, in dersie statistische Informationen übermitteln wollte, für eine kurze Zeit (Millisekunde) die Verbindung zum Internet verloren hat.
      Dieser Vorgang wird von der Software nun immer wieder wiederholt und unterbrochen.
      Hierbei handelt es sich wohl um einen Einzelfall.

      Die Fehlermeldung kann wie folgt behoben werden:

      1. Über „Windows -> Start -> Ausführen“ bitte „regedit“ eingeben und den registry editor starten
      2. Anschliessend Verzeichnisbaum folgenden Zweig suchen: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run
      3. Hier sollte folgender Eintrag existieren: Name :CablecomStatistik (Beispiel: Value : c:\USER\TESTUSER\...\m2ORS.exe)
      4. Es reicht im Prinzip hier in der Registry den Wert zu löschen. Danach sollte die m2ORS.exe nicht mehr neu gestartet werden

      Hoffe, dir damit dir geholfen zu haben.

      Grüsse
      Nunzio

    • chokito

      @Nunzio

      Und warum wird das nicht (als Administrator) unter "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run" installiert? Dann würde das für alle Benutzerkonten gelten...

    • matthias schneider

      Hallo

      Bei mir tauchte exakt dieselbe Meldung auf. Um einen Einzelfall handelt es sich somit nicht...jedenfalls konnte ich das Problem dank eurer Hilfe beheben.

      Besten Dank.

      mat

    • Thomas Oettli

      Hatte genau das gleiche Problem nach upc installer und konnte es auch gleich wie beheben.

      Besten Dank, tomotello

    • Borax

      Ich hatte nach der Modeminstallation das genau gleiche Problem. Leider hat es mich wohl so genervt, dass ich vorerst nicht auf die banale Idee gekommen bin, nicht nur nach "m20RS.exe" sonderns auch nach "m2oRS" zu googeln. Nachdem ich letzteres nachgeholt habe, bin ich denn auch relativ rasch auf "CablecomStatistik m2ORS.exe"  und im Programmordner/Cablecom/Installer auf die besagte exe-Datei gestossen. Sie liess sich zwar nicht löschen, wohl aber - wie hier im Forum angeraten - der ganze Installer. C'est tout simple, mais fallait y penser!

      Was bleibt, ist 1. eine Anregung und 2. eine Frage an cablecom:

      1. wäre es nicht angezeigt, in der Anleitung zum Installer auf das mögliche Access violation-Problem  hinzuweissen
      2. was für eine Bewandtnis hat es überhaupt mit dieser Datei? "Cablecom Statistik" tönt *** nach versteckter Ausspionierung!

      Es grüsst allseits

      Borax